29. Februar 2024

Jahresrückblick 2023

Nun ist es soweit, das Jahr 2023 liegt hinter uns. Einiges hat sich in diesem Jahr ereignet. Werfen wir noch einmal einen Blick zurück.

Die letzten Gemeinden fehlten uns anfangs Jahr noch, bis wir in den Frühlingsferien stolz behaupten durften, dass wir in jeder Gemeinde der Schweiz einen Cache gefunden haben. Ja, das war ein schöner Moment, hat es doch einige Jahre gedauert, bis wir in jedem Winkel unseres schönen Landes mal waren.
Auch ein paar spezielle Caches durften wir im vergangenen Jahr besuchen. Antonio hat sich Samstag für Samstag durch diverse Zopfrezepte gebacken, die Silvia mit Freuden getestet und ausnahmslos für sehr lecker befunden hat.

Silvia durfte ein Bild an der Ausstellung bei der Eröffnung des Sennhofs ausstellen, der Garten gedeihte prächtig, in Aalen genossen wir ein tolles Auffahrtswochenende mit guten Freunden, im Sommer genossen wir die Reise nach Sachsen und dann wurde es traurig.

Ahni machte sich auf den Weg in den Himmel. Nun würden auch die Engel lernen, wie man Capuns macht, tröstete uns eine liebe Kollegin. Ja, so wird es vielleicht sein. Auch wenn wir sie sehr vermissen, so sind wir uns gewiss, dass Ahni jetzt unser Schutzengel ist, den wir immer im Herzen tragen.

Einige Operationen wurden im 2023 durchgeführt, so unter anderem jene an Antonios Knie. Da die Genesung länger dauerte als gedacht, wurde es in der zweiten Jahreshälfte etwas ruhiger bei uns. Trotzdem gab es ein paar kurze Ausflüge, wie jener in den Herbstferien ins Engadin.
Teil 1. Wenig geplant, viel erlebt.
Teil 2. Geocaching, Abenteuer und kulinarische Verwöhnung.

Anfangs Dezember fiel sogar etwas Schnee bis ins Tal hinunter und dann, ja dann war es schon vorüber, das Jahr 2023.

Sind wir gespannt, was das Jahr 2024 uns bringen mag.
Lassen wir uns überraschen.

4 Gedanken zu “Jahresrückblick 2023

  1. Hoi Silvia und Antonio
    Euer Rückblick auf’s 2023 ist intressant und toll.
    Und die Vorstellung, dass Ahni nun den Engel das Capuns machen zeigt, ist ein schöner Abschiedsgedanke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert