Geocaching

Was ist Geocaching?

Stell dir einen Zeitvertrieb vor, der von der ganzen Familie genossen werden kann. Rätsel kombiniert mit Outdoor-Abenteuern, kurze oder längere Wegstrecken können zurückgelegt werden, je nach Lust und Laune. Zudem wirst du an ungewöhnliche, interessante und teilweise schöne Orte geführt. Und es animiert Kinder spazieren oder sogar wandern zu gehen. Genau das bietet Geocaching.
Geocaching ist ein weltweites Schatzsuchspiel, welches gross und klein begeistern kann. Weltweit sind über 3,1 Millionen Geocaches versteckt und über 1.5 Millionen Menschen die dieses Spiel aktiv spielen. (Stand August 2020).

Wir betreiben dieses coole Hobby mit dem Nicknamen „loslachen.ch“ seit dem 13. April 2011. Unsere Freizeit sowie Ferienreisen richten wir meistens nach versteckten Geocaches. Ob einfache oder schwere spielt keine grosse Rolle, Hauptsache ist, dass das Suchen und Finden Spass macht.

Hin und wieder verstecken wir auch selber einen Geocache, mittlerweile haben wir 278 Mal ein Listing zur Überprüfung eingereicht, da zählen wir auch die Events mit. Zu finden sind alle, wenn du auf den nachfolgenden Button drückst:

Wir schreiben auch meistens unsere Ferienberichte auf unserem Blog.
Wenn du informiert sein willst, über das was wir erlebt haben und den einen oder anderen Geheimtip abstauben willst, dann abonnierst du am besten unseren Newsletter. Den findest du auf der rechten Seite oben.

Nun zur Erklärung was es alles gibt und ein paar Tips und Tricks: Los geht es mit den Cachearten. Es gibt verschiedene Cachetypen. Die gängigsten unter ihnen sind folgende:

Traditioneller Geocache

Dies ist die ursprüngliche Art eines Geocaches, auch „Tradi“ genannt, und zugleich die am leichtesten verständliche, denn sie besteht aus einem Behälter an den angegebenen Koordinaten. Die Größe kann unterschiedlich sein, aber allen gemeinsam ist, dass es immer ein Logbuch gibt. Größere Behälter können Tauschgegenstände und Trackables enthalten. Mit ein wenig Geduld und einem guten Händchen wirst du hier wohl bald fündig. Aber Vorsicht, ein Tradi mit Terrain 5 ist vermutlich auf einem Baum oder im Wasser. Zum Beginnen empfehlen wir dir einen mit T1 zu suchen. Dieser kann in der Regel auch ohne spezielle Ausrüstung geloggt werden.

Multi-Geocache

Diese Cache-Variante, auch einfach „Multi“ genannt, besteht aus zwei oder mehreren Stationen. Bei Station 1 erhält man die Infos, die zu Station 2 führen, usw. Am Ende wartet dann wieder ein Cachebehälter. Es gibt mittlerweile viele Multi-Cache Varianten. Oft findet man nur über ein Rätsel zur nächsten Station (Stage), man muss sich Koordinaten ausrechnen oder bekommt andere Denkaufgaben gestellt.

Rätsel-Geocache

Der Mistery oder Rätsel-Cache befindet sich ebenfalls nicht beim (blauen) Punkt auf der Karte. Hier steht im Listing, was es zu tun gibt. Der Owner hat dir hier ein Rätsel hinterlegt, welches es zu lösen gilt. Hier sind der Ausführung ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Das Rätsel kann ganz einfach und offensichtlich sein. Es gibt aber auch Rätsel, die ohne Hinweis fast unmöglich erscheinen. Die Lösung des Rätsels ergeben dann jeweils die Koordinaten, die zur Dose führen.

Letterbox-Hybrid-Geocache

Letterboxing ist eine andere Form der Schatzsuche unter der Einbeziehung von Hinweisen anstatt von Koordinaten. In manchen Fällen hat ein Letterbox-Owner aus seinem Behälter auch zugleich einen Geocache gemacht und die Koordinaten auf Geocaching.com veröffentlicht. Im Final findet man neben dem Logbuch immer auch einen Stempel! Der Stempel muss im Behälter verbleiben, damit andere Besucher diesen auch verwenden können, um ihren Besuch zu dokumentieren. Um mehr über Letterboxing zu erfahren, besuche die Website für Letterboxing in Deutschland.

EarthCache- Geocache

Ein EarthCache ist ein spezieller, geologisch interessanter Ort, den man besuchen kann, um etwas über einen speziellen Aspekt unserer Erde zu lernen. EarthCache™-Listings beinhalten Erläuterungen dazu und die Koordinaten, wo diese anzutreffen ist. Besucherinnen und Besucher eines EarthCaches™ können sehen, wie unser Planet durch geologische Prozesse geformt wurde, wie wir mit den Ressourcen umgehen oder wie Wissenschaftler die Erde insgesamt erforschen. Um einen EarthCache™ loggen zu können, muss man üblicherweise während seines Aufenthaltes vor Ort Antworten auf einige Fragen finden, die im Listing genannt werden. Weitere Informationen zu EarthCaches™ finden sich auf earthcache.org.

Cache In Trash Out-Event (CITO)

Cache In Trash Out ist die Umweltinitiative, die von der Geocaching-Community getragen wird. Das Hauptziel dieses Programms ist es, landschaftliche Gebiete von Unrat zu befreien und und mitzuhelfen, diese in einem guten Zustand zu erhalten. Diese Events sind größere Zusammenkünfte von Geocacherinnen und Geocachern, die Müll einsammeln, nicht heimische Pflanzenarten entfernen, Bäumchen pflanzen und Wanderwege anlegen. Natürlich kann man auch sonst beim Cachen herumliegenden Abfall mitnehmen und fachgerecht entsorgen.

Event-Geocache

Ein Event-Geocache ist ein Treffen von örtlichen Geocacherinnen und Geocachern oder Geocaching-Organisationen. Das Listing zu einem Event gibt die Uhrzeit und Koordinaten dafür an. Sobald ein Event vorüber ist, wird er archiviert.

MEGA-Event-Geocache

Ein MEGA-Event-Geocache ist eine Veranstaltung, die von über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht wird. Viele MEGAs bieten den Besucherinnen und Besuchern einen ganzen Tag an vielfältigen Aktivitäten. Häufig gibt es an den Tagen davor und danach Begleit-Events. Diese Großveranstaltungen ziehen Geocacherinnen und Geocacher aus der ganzen Welt an und werden meistens nur einmal pro Jahr durchgeführt.

GIGA-Event-Geocache

Dies ist eine der seltensten Geocache-Arten, die es gibt. Ein GIGA-Event-Geocache ist ein Event, der von mindestens 5000 Menschen besucht wird. Diese Events ähneln MEGA-Events und können spezielle Angebote beinhalten, über mehrere Tage gehen. Weil GIGA-Events so selten sind, ziehen sie Geocacher aus der ganzen Welt an.


Wichtig!

Wenn du einen Cache gefunden hast, dann kannst du dich zum einen im vorhandenen Logbuch mit deinem Nicknamen eintragen. Je nach grösse des Behälters gibt es darin Tauschgegenstände. Tausche immer fair, das heisst, wenn du etwas rausnimmst, lege etwas gleichwertiges hinein.
Nicht zu vergessen den Online-Log, die meisten Owner lesen diese und freuen sich über individuelle Logeinträge, sie nehmen somit teil am Erlebten und können auch abschätzen wie es dem Cache geht.
Ein „gefunden“, „TFTC“ oder nur ein Smiley, finden sie nicht so toll, denn der Logeintrag ist eine kleine Wertschätzung für die Arbeit, Zeit und Kosten, die der Owner aufgewendet hat um den Cache zu erstellen.

DIVERSE APPs FÜR I-PHONE

Als erstes die offizielle App von Geocaching
Diese App führt dich durch die abenteuerliche Suche nach deinen ersten Geocaches. Es gibt Tipps, Hinweise und Anleitungen für Geocaching und wie man die App verwendet.

Kernfunktionen:

  • Siehe für jeden Geocache eine detaillierte Beschreibung, letzte Aktivität, Attribute und Hinweise
  • Navigiere zum Cache mit Karten-, Kompass- oder Fahranweisungen
  • Live-Suche für kontinuierliche Updates zu Geocaches in der Nähe, während Du Dich bewegst
  • Finde alle einfachen traditionellen Geocaches und Geocaching-Events
  • Schicke anderen Spielern Nachrichten für Tipps, Hinweise und vieles mehr
  • Erfahre mehr über Trackables: Geocaching-Spielsteine, die von Geocache zu Geocache reisen
  • Passe Deine Navigations- und Distanzeinstellungen nach Deinen persönlichen Vorlieben an
  • Erhalte Zugriff auf GeoTour-Caches aller Cache-Typen und D/T-Bewertungen

    Suchen und Sortieren:
  • Suche nach GC-Codes, Standorten, Landmarken und Nachbarschaften
  • Suche nach GeoTours per GT-Code oder in einem Verzeichnis aller GeoTours weltweit
  • Nach Entfernung sortieren

    Trackables:
  • Suche nach Trackables
  • Schreibe Logs für Trackables – eingesammelt, entnommen, abgelegt, besucht oder entdeckt
  • Zeige das Inventar für Trackables an

    Loggen:
  • Logge einen Geocache sofort oder speichere Deinen Log als Entwurf für später
  • Füge Fotos hinzu, um Dein Abenteuer mit anderen zu teilen
  • Verbessere die Cache-Qualität durch das Melden von Geocaches, die eine Wartung benötigen

    Kartenoptionen:
  • Straße
  • Satellit
  • Hybrid

    Du kannst noch mehr Abenteuer mit Geocaching Premium frei schalten:
  • Finde alle Geocaches auf der Welt, einschließlich Caches nur für Premium-Mitglieder
  • Filtere Geocaches nach Größe, Typ, Schwierigkeit, Gelände und gefunden/Besitzer
  • Sortiere Listen von Geocaches nach Distanz, Favoritenpunkten oder Geocache-Name
  • Geocache überall und jederzeit mit Offline-Karten
  • Begebe Dich mit Wanderkarten auf abenteuerlichen Wegen
  • Plane, erstelle oder bearbeite Dein nächstes Abenteuer mit Listen
  • Vergebe Favoritenpunkte für Geocaches, die Dir am meisten gefallen haben
  • Auto-Synchronisiere Listen und Pocket-Queries, die auf der Geocaching-Website erstellt wurden
  • Erhalte Zugriff auf alle Premium-Features der Geocaching-Website

Weiter sehr zu empfehlende Apps

Cachly
Dies ist eine einfache und leistungsfähige Geocaching-App für iOS, die viele erweiterte Funktionen enthält, darunter die folgenden:

Geocaching Konto
Cachly verwendet die Geocaching-Live-API, so dass du dich mit deinem Konto anmelden und alle deine Informationen abrufen kannst.

  • Geocaching Konto
    Cachly verwendet die Geocaching-Live-API, so dass du dich mit deinem Konto anmelden und alle deine Informationen abrufen kannst.
  • Caches finden
    Aktueller Standort, Koordinaten, Suche nach einem Standort oder GC-Code
  • Bewertungen von Logeinträgen
    Bewerte Logeinträge die du hilfreich findest und sortiere nach den Bewertungen
  • Länger nicht gefundene Caches (Lonely Caches)
    Erkenne Caches, die länger nicht gefunden wurden
  • Farbige Markierungen
    Markiere Caches mit Farben, die per iCloud synchronisiert werden
  • DNF
    Alle deine blauen Smileys werden angezeigt damit du sie in gelbe verwandeln kannst!
  • Offline Vektor Karten
    Karten können für die Offline-Verwendung gespeichert werden. Damit werden leistungsfähige Offline-Möglichkeiten auf Basis von Open Street Maps Vektorkarten ermöglicht.
  • Offline Caches
    Speichere Caches für die Offline-Verwendung wo auch immer du bist!
  • Übersetzung
    Übersetze die Cache Beschreibung, den Hinweis, und die Logeinträge von jeder Sprache in jede andere.
  • Kartenoptionen
    Wähle aus Apple Maps, Google Maps, Ordnance Survey oder Open Street Maps (online oder offline Vektorkarten)
  • Import & Export von GPX
    Importiere GPX Dateien aus Dropbox, iTunes, email oder anderen Apps. Exportiere und teile GPX Daten von beliebigen Caches.
  • Erweiterte Suche
    Suche nach den Funden oder Versteckten eines Benutzers, schließe deine Funde oder Versteckten aus und noch viel mehr.
  • Erweiterte Sortierung
    Sortiere die Caches nach Typ, Behälter, Größe, TBs und vielem mehr.
  • Navigieren
    Navigiere zum Cache mit Google Maps, Apple Maps, Waze, Sygic, Navigon, Tom Tom, Gaia und Pocket Earth.
  • Logge Caches/TBs sofort oder später
    Logeinträge können sofort abgeschickt werden oder für später gespeichert werden.
  • Platzhalter (Keywords) für Logeinträge
    Es kann ein Standard-Logtext vorgegeben werden, und Platzhalter (Keywords) für typische Angaben werden automatisch ersetzt (z. B. GC-Code, Datum,…)
  • Souvenirs
    Souvenirs werden für dich selber und für anderer Benutzer angezeigt.
  • Trackables (TBs)
    Ablegen von mehreren TBs auf einmal
  • Hochladen mehrerer Bilder
    Mit Logeinträgen können mehrere Bilder hochgeladen werden.
  • Pocket Queries (PQs)
    PQs können heruntergeladen und offline verwendet werden.
  • Lesezeichen Listen
    Betrachte Lesezeichen-Listen und füge Caches hinzu. Du kannst auch die Lesezeichen anderer Benutzer ansehen!
  • Wegpunkte
    Füge Wegpunkte hinzu und lege korrigierte Koordinaten fest.
  • Weitere Funktionen
    Cachly enthält noch viele weitere Funktionen die es zur besten Geocaching-App machen!


    *** Basismitglieder von Geocaching.com können nur Traditionelle Caches und keine Pocket Queries laden, die erweiterte Suche ist eingeschränkt. Basismitglieder können außerdem nur maximal 3 Caches innerhalb von 24 h vollständig anzeigen. Dies ist keine Einschränkung von Cachly, sondern von Geocaching.com ***

    Quelle: iTunes Cachly

Looking4Cache
Dies ist eine sehr umfangreiche App rund um das faszinierende Hobby Geocaching. Durch einen direkten Zugriff auf die über zwei Millionen Geocaches von Goundspeak´s Geocaching Plattform gibt es nahezu überall eine Dose zum suchen.

Geocaches kannst Du über den direkten API Zugang innerhalb von Sekunden mit allen Informationen wie letzte Funde, deren Wegpunkte und Bildern speichern (bitte die Anmerkung ganz unten beachten). Oder Du Importierst vorbereitete GPX Dateien oder Pocket Queries. Alles wird auf dem Gerät gespeichert und kann später offline verwendet werden.

Funde können direkt mit Trackables geloggt werden. Oder nach der Tour innerhalb der App bzw. über Fieldnotes auf der Geocaching Webseite. Und dies nicht nur für einen Benutzer, sondern für das gesamte Team.

Um den Akku zu entlasten schaltet das GPS automatisch aufgrund der Entfernung zum Cache die Genauigkeit um.

Alle Funktionen hier aufzulisten wäre eine sehr lange Liste, daher nur die wichtigsten:

  • Geocaches laden:
    über die Geocaching Live API Anbindung
  • Pocket Queries laden
  • eigene GPX Dateien importieren
  • GCVote Integration

    Listen verwalten:
  • Geocaches Listen zuordnen
  • Viele Filter und Sortierungen
  • Über die Swipe Geste z.B. eine ToDo-Liste aufbauen

    Karten:
  • Online OpenStreetMap,
  • OpenCycleMap, MapQuest, Bing
  • Online Apple Maps
  • Koordinaten an andere Navigations Apps senden

    Geocaches loggen:
  • für mehrere Benutzer gleichzeitig
  • Log Vorlage
  • Travelbugs loggen
  • Logs lokal speichern
  • Fieldnotes

Achtung: Der Zugriff auf die Geocaches benötigt einen Benutzer bei Groundspeaks Geocaching Plattform. Je nach Mitglieds-Typ wird die Anzahl der Daten pro Tag reglementiert. Basic Mitglieder können pro Tag 3 volle Cache-Beschreibungen und bis zu 6000 Basis-Beschreibungen laden. Die Suche nach Geocaches ist für Basic Mitglieder auf Traditional Caches beschränkt. Für den vollen Zugriff und damit die vollen Möglichkeiten dieser App ist ein Premium Account notwendig.

Quelle: iTunes / L4C

EIN PAAR NÜTZLICHE LINKS

Groundspeak
Internationale Geocacherseite
GC-APPS
Geochecker und Multichecker
GC-Rewiever.de

Infos zu den Guidelines auf Deutsch
Cache-Wiki
Infoseite
Paravan.ch
Eine weitere Schweizer Cacher-Website

FOREN

Swissgeocache-Forum

HILFREICHLICHES

GC-Project 
Diese Seite enthält Geocaching-Suchlinks und einige Suchmethoden. Eine exzellente Startseite für Deinen Webbrowser..
Geocaching Toolbox
Alle Geocaching-Tools, die ein Geocacher braucht; Änderung Koordinatenformate, Konvertierungen, Entfernungsberechnungen, Wortwerte, Cäsar Chiffre, Vigenère Chiffre, Morsecode und vieles mehr!
GeoGebra 
Mathematik-Software
CrypTool-Online 
Online verschlüsseln und dechiffrieren
Kryptografie 
Diverse Verschlüsselungen
Sudoku Solver
Der Titel sagt schon alles.
Fakoo 
Braille und Geheimschriften

KARTEN

Openmtbmap.org 
Ausgezeichnetes Kartenmaterial für PC und GPS
Map.geo.admin 
Offizielle Schweizer Onlinekarte mit Luftbild und Karte
Kowama 
Freizeitkarte OSM diverse Länder
Lambertus 
OSM für Garmin

GEOCACHE-SHOPS IN DER SCHWEIZ

Cacherstore and more
Geo-Discount
Paravan-Shop

LOGBÜCHER UND C/O SELBER AUSDRUCKEN

Gclogbuch 
JeMaCu 
Cachelabel Generator
Logbuchgenerator 
Infoblatt für zufällige Finder

BLOGS

Latitude 47 
Offizieller Geocaching-Blog (englisch)
Eigenblog 
Blog von Eigengott (langjähriger deutscher Reviewer)

PODCASTS

Schweizer Geocaching Podcast 
von Paravan

PRIVATE Geocacher

Hast du einen Blog und willst hier aufgeführt werden? So melde dich ganz einfach bei mir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.