Schlagwort-Archive: T5

Auffahrt 2019, Kufstein

Wie in den vorherigen Jahren, war auch für diese Auffahrt klar, dass wir zusammen mit ein paar anderen Cachern irgendwo, wo es Caches hat, das Wochenende verbringen würden. Die Anzahl der Mitreisenden nahm laufend zu, so dass wir am Schluss 17 Leute waren, die zusammen cachen wollen. Gemeinsam haben wir uns aus stautechnischen Gründen entschieden, nicht wieder in den Süden zu reisen. Ob die ausgewählte Destination da wirklich besser geeignet ist? – Wir werden sehen…

Mittwoch, 29.Mai

Nach der Arbeit machten wir uns auf den Weg nach Kufstein. Dort hatten wir mit 15 weiteren Cachern abgemacht. In Thiersee auf dem Campingplatz Rueppenhof waren jene, die ein mobiles Zuhause dabei hatten, die anderen waren in Ferienwohnungen bzw. Hotelzimmern untergebracht.

Wir waren noch nicht weit gefahren, als die Navigationsapp uns eine Änderung vorschlug, um den ersten Stau zu umfahren, was hervorragend klappte. Immer wieder wurde die ursprüngliche Route geändert, so dass wir kaum stehen mussten. Schwieriger war es ein Restaurant fürs Abendessen zu finden. Entweder gab’s die angezeigten Lokale gar nicht mehr oder sie waren geschlossen. Irgendwann sind wir dann doch noch zu unserem Abendessen gekommen bevor wir auf dem Camping angekommen sind. Dort wurden wir erst mal vom Regen begrüsst. Bonchur hat uns einen guten Platz reserviert, so dass wir nicht lange im Matsch rumsuchen mussten.

Weiterlesen

VW T5 ab Fr.1.- auf ricardo.ch

Mein treuer Begleiter für viele Jahre muss nun einem Neuen weichen.
Deine Gelegenheit vielleicht ein Schnäppchen zu ergattern?

IMG_3098-002

IMG_3100-002 IMG_3099-002 IMG_3101-002 IMG_3109-002 IMG_3110-002 IMG_3117-002

Im Laderaum habe ich eine einfache Konstruktion mit Brettern anfertigen lassen damit man nach einem Transport, z.B wenn man mit einem geladenen Motorrad auf die Rennstrecke geht, ein Bett zusammenstellen kann. (Siehe Fotos)
Zusätlich sind 4 Bodenlaschen montiert um Transportgut zu befestigen (z.B. 2 Suzukis und einiges Material haben gut Platz).
Die Federn sind verstärkt, vordere Achse 1575 kg, hintere 1625 kg.
Achtung: wie im Ausweis zu sehen ist, ist es ein 2 Plätzer, man könnte aber ohne Probleme eine Zweiersitzbank montieren.

Ich wünsche viel Spass beim Bieten auf –> ricardo.ch

 

Geocache-Herbstferien 2012

Und wiedermal war es soweit. Wir hatten gemeinsam Ferien und konnten auf Geocachingtour gehen.  Bloss wohin?  Hm….da beide nichts organisiert oder gebucht hatten, hiess es: Ins Büssli steigen und losdüsen. Und nach dem Motto starteten wir unsere Tour de  Suisse.

Die erste Station war fix. In der Innerschweiz besuchten wir unsere Kollegen, die vor kurzem ein Eigenheim gebaut hatten. Erstmal mussten wir noch einen eigenen Cache platzieren bevor wir welche suchen konnten.

Oberalp, Furka, Grimsel und zu guter letzt noch der Brünigpass und schon waren wir an unserem Ziel. Ein paar Caches und lustige Erlebnisse durften wir schon am ersten Tag verbuchen. So zum Beispiel in Disentis, als wir in einem Logbuch Rapellis Log lasen, der sich kurz vorher dort verewigt haben musste. Also konnten wir ihn und seine Familie in einem Restaurant überraschen. Hat Spass gemacht! 

 

 

Weiterlesen