Schlagwort-Archive: zeit

Einblick in Silvias Bilder vom Jahr 2014

Ja die liebe Zeit zum Malen…mir fehlt sie sehr oft. Und doch ist das Jahr 2014 nicht ganz leer ausgegangen. Ein paar Bilder hat es gegeben und diese wurden zum Teil durch spezielle
Aufträge und Wünsche inspiriert.

Hier nur einen kleinen Einblick in den Rückblick 😉

Glück partytime

Mal sehn, ob’s im 2015 mehr Bilder und weitere Inspirationen gibt…
An Ideen fehlt es jedenfalls nicht, doch ob die Zeit es zulässt?…wir werden sehn…

Spezielle Weihnachtsbäume

Auch dieses Jahr gibt es wieder den einen oder anderen Speziellen Weihnachtsbaum.

Hast auch du einer der gezeigt werden sollte?

Sende ihn mir doch per Mail bilder@loslachen.ch

(mehr über Weihnachten und c/o findest du in der Kategorie „festtage fun pics„)

  

 

4. Advent

Nicht nur der Hintergrund ist blau, auch mein Kopf bekam eine andere Farbe!

Ich musste schon eine Weile üben bis ich die Kerze erwischte.

Aber nun brennt sie pünktlich zum 4. Advent.

Es dämmert früh in der Adventszeit
Es dämmert früh in der Adventszeit,
Doch viele Lichter sind bereit.
Der Weihnachtsmarkt ist aufgebaut
Und leuchtet hell aus tristem Grau.

Advent wir sind bereit
Advent, Advent, wir sind bereit,
Adventskranz und Kalender sind gebastelt.
Stollen, Plätzchen und Kuchen gebacken.
Die Kerzen glänzen, kommt schnell!
Der Himmel ist jetzt immer hell.
Weiterlesen

3. Advent

Die dritte Kerze, noch eine Woche dann ist es geschafft.

Wenn du noch nicht weisst was du Schenken sollst, lese das Gedicht und du weisst es…

Weihnachtszeit!

Die Leute hasten, Packen stapeln sich am Kasten.

Mütter kaufen, Väter zahlen und man grübelt voller Qualen, ob man heute in der Stadtwohl wirklich nichts vergessen hat:

Für Opa Badesalz aus Latschen.

Für Oma die karierten Latschen.

Den Cognac für die Schwiegermutter.

Für Lumpi teures Hundefutter.

Den Regenschirm für Onkel Otto.

Fürs Kind das bunte Bilderlotto, das sind halt jetzt die vielen Fragen, die einen Schenkenden so plagen.

Ein jeder hat von allem viel und überdies den besten Stil, er hat zum Trinken und zum Essen, die Kleidung darf man nicht vergessen.

Die Wohnung, die ist auch komplett, vom Klo bis hin zum Ehebett.

Weiterlesen