Antworten gegen Onlineabzocke im Internet

Heute gibt es mal einen kleinen Hinweis, nicht gerade lustig, dafür aber sehr interessant:
Viele Leute schließen Abos im Internet ab, ohne es zu wollen oder überhaupt zu wissen, weil auf der Seite der Preis manchmal gut versteckt ist. Dann wundert man sich über bedrohliche Mails. Wem das bekannt vorkommt und jetzt nicht weiß, was man bei solchen Rechnungen, Mahnungen usw. tun kann/sollte, sollte sich mal die beiden folgenden Links anschauen:  Infos dazu gibt’s zu Hauf unter www.verbraucherschutz.tv!
Oder nette Videos mit Erklärungen eines anderen Internet-Users gibt’s unter www.katzenjens.de .
Gern auch an Freunde und Bekannte weitergeben, denn viele Leute fallen darauf rein und bezahlen, obwohl sie es gar nicht müssten. Wer’s nun ganz genau wissen will, geht am besten zur Verbraucherzentrale oder Anwalt.

Vielen dank für die Info Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.