Schlagwort-Archive: sagen

Valsersagen #2/3

Die Nummer 2. der Valsersagen ist natürlich nicht so weit von der eins entfernt.

Und dazu gibt es natürlich auch ein Beschreibung.

65995aff-7489-4646-a71d-2ac36f157083Vom Cache aus hat man einen schönen Blick auf das Dorf von Vals.

Laut der Sage haben die Zwerge zwei Mühlsteine angefertigt. Der eine davon ist ganz in der nähe des Caches beim Heimatmuseum von Vals zu sehen.

 

Die Sage beginnt so:

Bevor das Dorf in Vals von den Valsern bevölkert wurde. Haben sich die Walser, welche aus dem Wallis ausgewandert waren, in Zerfreila niedergelassen. Sie haben Korn (Gerste) gepflanzt und dort wo heute der Stausee steht ihr Dorf errichtet. Das Zerfreilahorn hat sie so sehr an ihr Matterhorn erinnert, dass sie sich gleich wohlfühlten dort.

Als Gott Zerfreila erschaffen hatte, hat er für dieses Tal nur die schönsten Steine verwendet. Hoch oben auf den Zerfreilahorn, welches damals noch viel höher war, legte er ein Mühlrad.

45bfd573-665d-4961-84d9-d29911bcd0d0

Eines Tages zog ein Zwergenvolk ebenfalls nach Zerfreila. Warum sie sich genau dort niederliessen, weiss man nicht. Sie zogen mit all ihrem Hab und Gut in den Arvenwald unter dem Zerfeilahorn…

Die Fortsetzung der Sage findest du im Cache. (Bitte Sage im Cache lassen)

Am Schluss des Caches findest du noch einen Bonuscache wenn du dir die Codes der Serie notierst.

Du findest diese auf der Deckelinnenseite und im Logbuch jedes Caches.

Viel Spass beim suchen!

PS: Das Heimatmuseum kann besichtigt werden. Weitere Informationen dazu findest du im Verkehrsbüro Vals (visit link)

3e0cdd4a-ea8e-4753-a73f-a8bfb21a8b28 284b374b-2dca-49a3-ba37-b33c8f390aa4 c518ee3b-81fe-41d9-98ad-a45be33e053d

Zusätzliche Hinweise: Unter Dornenbusch.

Weitere Valsersagen Caches: Valsersagen #1/3 GC2XMQZ  /  Valsersagen #3/3 GC2XRQ0 / Valsersagen #Bonus GC2XRYV

Valsersagen #1/3

Jawohl, loslachen will es nun auch versuchen eigene Büxli zu verstecken.

Immer in der Hoffnung der Geocachegemeinde Freude zu bereiten mit schönen Schätze, Geschichten und zeigen schöner Orte.

Natürlich darf man dazu hier nicht viel verraten.

Da loslachen Frau eine Valserin ist, besitzt sie und ihre Familie eine grossen menge an Informationen  von Sagen.

Mit dieser Serie wollen wir dich an diesen teilhaben lassen.

Also nichts wie los nach Vals, geniesse die schöne Umgebung und viel Spass bei den Sagen.

Valsersagen #1/3 GC2XMQZ

Dies ist der erste Cache unserer Valsersagenserie.
Bei dieser Sage geht es um die Talgrenze und einen Landtausch mit Betrügereien.
Warum die Sage „der Feurige Ritter“ heisst, erfährst du erst wenn du die Sage, welche im Cache liegt liest.

(Bitte Sage im Cache lassen)

Früher war das Dorf da wo jetzt der Stausee ist.

Über dieses Dorf gibt es zahlreiche Sagen und Geschichten.

Der Horabach welcher in dieser Sage erwähnt wird, siehst du wenn du vom Cache aus zum Zerfreilahorn schaust.Am Schluss des Caches findest du noch den Bonuscache Valsersagen, wenn du dir die Codes der Serie notierst.

Du findest diese auf der Deckelinnenseite und im Logbuch jedes Caches.

Zusätzliche Hinweise Die Zwillingsarven bewachen den Schatz

DSC06620 P1080091 DSC06617

Weitere Valsersagen Caches: Valsersagen #2/3 GC2XMVX   /  Valsersagen #3/3 GC2XRQ0  / Valsersagen #Bonus GC2XRYV

Bonuscache Valsersagen

Die richtigen Koordinaten zu diesem Büxli findest du wenn du die Serie Valsersagen 1-3 gefunden hast und dir jeweils die Codes für den Bonuscache notiert hast.

Hast du die Codes griffbereit?

Dann setze sie wie im Beispiel in der richtigen Reihenfolge ein.

N:46°40.xxx

O:009°10.xxx

Valsertal Vals Dorfplatz Oberhalb Vals Valserwasser Vals Dorf

In Sagen #1 GC2XMQZ findest du die Zahlen für die ersten x
In Sagen #2/3 GC2XMVX findest du die Zahlen für die zweiten x
In Sagen #3/3 GC2XRQ0 findest du die Zahlen für die dritten x

Im Cache befindet sich eine etwas gruselige Sage. Sie
hat etwas mit dem Ort an dem sie versteckt ist zu tun.
(Bitte Sage im Cache lassen)
Bitte vorsichtig mit dem Cache umgehen (vorallem wenn es feucht ist) denn es ist eine Eigenkreation, Danke.

Zusätzlicher Hinweise:  Ca. 12 Schritte vom Nikolaus entfernt, nicht am Boden