Archiv der Kategorie: Unsere Tiere

unsere tiere die uns begleitet haben und werden

Goodbye Tom

Gedicht von Trix…

TOM
*************

Am 22.05.2007 um 13.30 Uhr hörte das Herz unseres geliebten Tom auf zu schlagen.

Nach bald 17 Jahren, die ich nicht eine Sekunde mit meinem “Löffeli” missen möchte, traf ich schweren Herzens die Entscheidung, ihn von seinem Leiden zu erlösen.

DANKE
unserem Tierarzt Dr. Jecklin aus Grüsch, für das Verständnis, dass er meinem Anliegen, Tom zuhause einzuschläfern, so entgegenkommend und verständnisvoll erbrachte.

DANKE
dem Tier – Krematorium in Schafisheim, dass sie mir den Abschied mit ihrer liebevollen Art, um soviel erträglicher machten.

DANKE
Antonio, dass du hinter meiner Entscheidung, Tom auf die Weise bei mir zu behalten, stehen kannst.

DANKE
all denen, die Tom mal um die Beine streicheln durfte.Es gibt unzählige Augenblicke, die ihn unvergessen machen für mich, aber der wertvollste ist, dass es ihn überhaupt gab.

Leb wohl mis ” Löffeli”

Zitat ende.

———————–

Trennung ist unser Los,
Wiedersehen ist unsere Hoffnung.
So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden.
Aus dem Leben ist er zwar geschieden,
aber nicht aus unserem Leben;
denn wie vermöchten wir ihn tot zu wähnen,
der so lebendig unserem Herzen innewohnt!

Goodbye lieber Kater Tom

Wir vermissen DICH!

Die Haustiere

Es ist immer wieder schön an die liebenswerten tierischen Begleiter, die mit uns ein kleines Stück Weg begleitet haben an sie zu denken.

Leider ist keins von ihnen noch unter uns,  „nur“ noch im Herzen und den Gedanken.

Chira die Bergamasker Hündin

Da war die kleine Chira, die wir im Tessin holten und sie vom sicheren Tod gerettet haben…
Wir mussten auf dem Nachhause weg einen Zwischenstop einlegen und das kleine Baby erst mal baden, die war so was von schmutzig und roch streng.
Sie hat uns eine schöne Zeit geschenkt.
Chira bekam dann bald eine grosse Schwester, Amy.

Amy die alte Bobtail Dame.

Weiterlesen