20. Mai 2024

Villars Supermoto 9./10. April, 2011

Und schon wieder mit der KTM auf einer Piste. Nur neun Tage nach dem anstrengendem Erlebnis Enduro Trial in Wettingen ging es dieses Mal nach Frankreich. Nicht mit der Cross Bereifung, sondern mit dem Monobike Umbau.

Am Freitagabend gings im conwoy mit André, Sergio, Guido, Simon und mir direkt auf den Parkplatz bei der Piste. Begleitet wurde André von Natalia, Sergio von Marcella und die komplette Familie Mark war auch dabei. Guido und ich sind ohne Partner angereist.
So konnten wir am Samstagmorgen direkt loslegen und Spass haben, und den hatten wir.
Natürlich gab es auch hier eine Fahrerbesprechung, bevor es zu den Qualis ging. Na ja, ich war froh überhaupt um die Piste zu kommen, schmerzten doch meine Muskeln immer noch vom letzten Renn-Wochenende in der Grube von Wettingen.

Gegen Mittag wurden die Einweggrills ausgepackt und mit Mühe und Not gab es dann doch noch etwas Warmes zu Mittag.

Am Nachmittag gab es freies Training und auch Quads drehten ihre Runden.
Es wurde schneller Abend als wir wollten und schon war Essenszeit. Die einen mit Fleisch, die anderen Fondue. 🙂

Sonntag, 10. April, 2011

Ein schönes Wochenende geht vorbei, hat echt Spass gemacht, okay, nicht gerade so wie mit einer Strassenmaschine, aber auch gut. Ich bin mich halt auch nicht so gewohnt auf der KTM 525

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert