Der Hypnotiseur ist schuld

Eine Frau kommt nach Hause und erzählt ihrem Mann, „Weißt Du noch die ganzen

Male wo ich Kopfschmerzen hatte? Die ganzen Jahre lang…? Also, die sind jetzt total weg…!“

„Was?!“ sagt der Mann, „keine Kopfschmerzen mehr? Wie kommt denn das?!“

Sagt die Frau, „Kerstin riet mir, dass ich mal zu diesem Hypnotiseur gehe, und der empfahl mir vor einem Spiegel zu stehen, und mehrere Male zu

wiederholen:

„Die Kopfschmerzen sind weg“

„Die Kopfschmerzen sind weg“

„Die Kopfschmerzen sind weg“

„Die Kopfschmerzen sind weg“

Und, das hat tatsächlich funktioniert! Die Kopfschmerzen sind weg!!!“

Das ist ja ganz toll, meint der Mann. „Das freut mich echt!“

Jetzt fügt sie hinzu: „Du, Schatz, in den letzten Jahren warst Du ja nicht gerade die Spitze im Bett…vielleicht könntest Du ja auch mal den Hypnotiseur besuchen.

Vielleicht kann da was getan werden…?“

Widerwillig gibt der Mann nach und stimmt zu.

Nach seinem Termin, kommt der Mann nach Hause, reißt sich die Kleider vom Leib, trägt seine Frau ins Schlafzimmer, legt sie aufs Bett, und meint:

„Warte kurz, bin gleich zurück“ und zieht ab ins Bad.

Kommt nach ein paar Minuten zurück, schmeißt sich auf sie und macht heiße Liebe mit seiner Frau – wie noch nie zuvor.

Danach meint sie, „Wau, das war wundervoll!“

Der Mann meint, „Bleib da. Ich komm gleich zurück.“ Und zieht wieder ins Bad ab. Kommt zurück, und die Szene wiederholt sich, aber diesmal war es noch besser. Ihr dreht sich der Kopf!

Wieder meint er, er kommt gleich zurück.

Aber diesmal, schleicht sie ihm nach, und steht vor der Badezimmertür.

Dort hört sie ihn sagen…

‚Sie ist nicht meine Frau!“

‚Sie ist nicht meine Frau!“

‚Sie ist nicht meine Frau!“

‚Sie ist nicht meine Frau!“

Seine Beerdigung ist am Samstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.