…..wunderschöne Frau

In einer Bar nähert sich eine wunderschöne Frau dem Barmann. Sie deutet
ihm auf verführerische Weise an, noch etwas näher zu
kommen. Sie beugt sich über die Theke. Sie beginnt ihm durch den Bart zu
streichen.
„Sind Sie hier der Chef?“

säuselt sie und tätschelt ihm zärtlich die
Wange.
„Äääh, eigentlich nicht!“ erwidert der Barmann.
„Könnten Sie ihn holen?“ fragt sie und lässt ihre Hand sanft durch sein
Haar gleiten.
„Leider nein“, seufzt der Barmann, „er ist nicht da!“
„Können Sie ihm dann etwas von mir ausrichten?“ will sie wissen und
folgt mit ihren Fingern die Linie seiner Lippen.
„N-N-N-natürlich, gerne!“ erwidert der Barmann, während sie zuerst
einen, dann zwei Finger in seinen Mund gleiten lässt und er
sanft und ausgiebig an ihnen lutscht.
„Worum gehp´f bemm?“ fragt der Barmann.
„Sagen Sie dem Chef doch bitte, dass es auf der Damentoilette weder
Papier, noch Seife und auch keine Handtücher gibt!“ bähh

5 Gedanken zu „…..wunderschöne Frau

  1. Toni

    In der Alten Post in Bonaduz hat es auf der Herrentoilette Taschentücher und Handtücher nebst Seife. Auf der Damentoilette findet man noch Binden für den Gebrauch.
    Gestern 21.04.2007 kontrolliert ;o)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.