Schlagwort-Archive: Dumm gelaufen

Eine kleine Engländerin bitte.

Eine Frau fährt für zwei Wochen auf Geschäftsreise nach London.

Am Flughafen fragt sie ihren Mann, ob sie ihm etwas mitbringen soll.

Er antwortet: „Ja, eine süße kleine Engländerin!“ Nachdem die Frau zurückgekehrt ist, fragt er, ob sie an sein Mitbringsel gedacht habe.

Darauf antwortet die Frau: „Ich habe getan, was ich konnte, jetzt müssen wir abwarten, ob´s ein Mädchen wird!“

Quelle: unbekannt 04.02.2013

Töff-Fahrer rutscht durch Radarfalle

Ist Dumm gelaufen würde ich mal sagen, Lederkombi angeschliffen, Töff Defekt und nun sicher auch noch ein riesen loch in der Brieftasche!

Zitat:

Da wird die Polizei gestaunt haben: Ein Radar hat einen Töfffahrer geblitzt. Doch dieser sitzt nicht auf seiner Maschine, sondern schlittert am Boden. Geschwindigkeit: 107 Kilometer pro Stunde. Der Mann – nicht der Töff.

Entstanden ist das Bild am vergangenen Sonntag, veröffentlicht hat es die Neuenburger Kantonspolizei am Freitag. Beim Mann handelt es sich um einen 38-jährigen Berner, der auf der H18 Richtung La Chaux-de-Fonds unterwegs war. Erlaubt sind auf diesem Streckenabschnitt 80 km/h.

Der Berner verlor beim Anblick des Radars offenbar derart die Fassung, dass er so heftig bremste, dass er vom Töff fiel. Die Geschwindigkeit seiner Schlitterpartie betrug noch 107 km/h – erlaubt sind auf diesem Streckenabschnitt 80 km/h. Verletzt wurde der Mann nicht, um seinen Führerausweis muss er aber fürchten.

 

Quelle: 20minuten