Schlagwort-Archive: Missverständnis

War wohl nicht klar…

Am Bett steht ein Doktor und fragt:

„Gut, dass es Ihnen besser geht. Aber ich muss Sie einfach mal etwas fragen: schwere Knochenbrüche, dicke Veilchen, Blutergüsse auf dem ganzen Körper, ein Milzriss.Sind Sie in eine schwere Kneipenschlägerei geraten?“

Der Mann schüttelt den Kopf:

„Nein, das ist beim Golfspielen mit meiner Frau passiert.

Wir waren gerade bei einem schwierigen Loch und haben beide unsere Bälle auf eine benachbarte Kuhweide geschlagen.

Wir suchen also unsere Bälle, und da sehe ich im Hintern einer Kuh etwas weißes.

Ich geh also hin, heb den Schwanz der Kuh und sehe im Arsch des Tieres einen kleinen Golfball mit dem Monogramm meiner Frau.

Ich dreh mich also zu meiner Frau um, immer noch den Kuhschwanz hochhaltend, und rufe:

„Hey, der sieht aus wie deiner!‘ Was dann passierte, weiß ich nicht mehr.“

Quelle: unbekannt 18.11.2011

Hasen zum Abendessen

Oma hat einen Hasen zum Abendessen gemacht.

Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit.

Der kleine Junge isst mit sehr viel Appetit und fragt seinen Papa, was es denn ist.

Der Papa sagt ganz stolz:

„Ratet einmal? Ich gebe euch einen Hinweis: Ab und zu nennt Mama mich so!!“

Da spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder:

„Iss das bloß nicht, das ist ein Arschloch!“

Betreff: Geburtstagsgeschenk

Es war einmal ein junger Mann, der in die Stadt ging, um ein Geburtstagsgeschenk für seine neue Freundin zu erwerben. Da die beiden noch nicht sehr lange zusammen waren, beschloss er, nach reiflicher Überlegung, ihr ein paar Handschuhe zu kaufen, ein romantisches, aber doch nicht zu persönliches Geschenk.

In Begleitung der jüngeren Schwester seiner Freundin ging er zu Marks & Spencer und erstand ein paar weiße Handschuhe.

Die Schwester kaufte ein Unterhöschen für sich. Weiterlesen