Eine neue Krankheitsdefinition fuer…

Geht eine Frau zum Arzt und sagt: „Mein Mann sagt, ich sei in letzter Zeit so bissig, und hat mich deshalb zu Ihnen geschickt.“
Nach der Untersuchung meint der Arzt: „Sie leiden unter Porzellanphobie!“
Geht die Frau nach Hause und sagt zu ihrem Mann: „Ich habe Porzellanphobie!“
Mann: „Porze.. was?“
Frau: „Ich weiß auch nicht, was das ist.“
Geht der Mann zum Arzt und fragt: „Was h at meine Frau? Was ist das: Porzellanphobie?“
Arzt: „So etwas gibt es eigentlich gar nicht!“
Mann: „Warum haben Sie dann meiner Frau gesagt, sie leide darunter?“
Arzt: „Ich hätte ihr ja schlecht sagen können, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hat!“

Quelle: unbekannt 16.3.2013

Ein Gedanke zu „Eine neue Krankheitsdefinition fuer…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.