Eisspeedway in Flims 2011-01-26

Nachdem das Datum erst mal verschoben werden musste, da es zu warm war, hat nun das Eisfahrtraining Event doch noch statt gefunden. Das Ganze war im Sportzentrum Prau la Selva in Flims. Mit dabei waren von den Grischa Bikern André mit Natalia, Marion, Lori und Antonio mit Silvia.  Organisiert und geleitet wurde der Event von Andy Nauli, den wir ja von anderen Events bereits kennen.
Erst mal haben sich in der Garderobe alle umgezogen, dann begann die Begrüssung und Instruktion bei den gespikten Enduros. Erstaunlicherweise haben alle noch in ihre Kombis gepasst 😉

Nach der Instruktion konnte es losgehen…Marion, welche übrigens die einzige FahrerIN war, hatte zwar im Vorfeld ein wenig Bammel, aber sie hat sich dann doch auf ein Töffli gewagt, und siehe da, das ging ja wie geschmiert!

Alle hatten ihren Spass, nur leider sind die meisten Fotos unscharf geworden, da es doch eher dunkel war und die Fahrer ganz schön Gas gaben!

Sogar auf dem Eis kann man mit dem Seitenwagen seine Runden drehen. Andy und Marion waren ein gutes Team. Doch auch mit Antonio drehte sie ihre Runden.

Natalia und ich schauten zu. Nur das machte schon riesen Spass, obwohl es nicht gerade warm war, aber das musste ja so sein, sonst hätten sie nicht fahren können.

Am Schluss durften alle, die wollten noch ein paar Runden mit den richtigen Eisspeedwayfahrzeugen drehen. Die waren allerdings ein wenig deftiger mit Nägeln bestückt. Von so einem Teil möchte ich nicht überfahren werden, da bist du schneller Hackfleisch als dir lieb ist!

Antonio und ich blieben dann noch um mit den anderen Abend zu Essen, die anderen verabschiedeten sich.

War eine tolle Truppe und ein schöner Abend, hat Spass gemacht, euch zuzuschauen!

Gruss Silvia 🙂

3 Gedanken zu „Eisspeedway in Flims 2011-01-26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.