Belüge niemals eine Frau

Ein Mann rief seine Ehefrau zuhause an und sagte:

„Darling, ich wurde am Arbeitsplatz angesprochen, mit meinem Boss und einigen anderen Freunden zum Fischen und Angeln nach Kanada mit zu fahren.

Wir werden ca. 1 Woche fahren. Es ist eine gute Gelegenheit für mich, um mal leise wegen einer Beförderung bei meinem Boss anzuklopfen, auf die ich nun schon so lange warte, würdest Du mir bitte genügend Sachen für eine Woche zusammenpacken sowie auch meine Angelbox und die Ruten dafür?“

„Wir werden direkt vom Büro abreisen und ich komme kurz ins  Haus, um meine Sachen einzuladen. Ach ja, und bitte packe auch meinen neuen blauen Seiden-Pyjama mit ein…“

Seine Frau denkt, das hört sich ein wenig komisch an, aber da sie eine sehr gute Ehefrau ist, folgt sie dem Wunsch ihres Ehemannes.

Am folgenden Wochenende kommt der Ehemann wieder nach Hause, er sieht zwar nach der langen Fahrt etwas müde aus, aber ansonsten gut erholt.

Die Ehefrau begrüsst ihn überschwänglich und fragt ihn, ob sie einen guten Fischfang hatten und er auch Fische gefangen hat?

Er antwortete: „O‘ ja, natürlich, Lachse, blaue Karpfen, einige Schwertfische…

… aber warum hast Du mir meinem blauen Seidenpyjama nicht eingepackt worum ich gebeten hatte?“

Die Ehefrau antwortete: „Ich habe, mein Liebling, der ist in Deiner Angelbox…“

Und die Moral von der Geschichte: BELÜGE NIEMALS EINE FRAU!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.