Ich bin der Herr im Haus…

Ein Ehemann hat grade ein Buch zu Ende gelesen mit dem Titel…

Ich bin der Herr im Haus…

Sofort nachdem er das Buch aus der Hand gelegt hat stürmt er in die Küche und sagt folgendes zu seiner Frau:

Von heute an bin ich der absolute Herr im Haus und mein Wort ist Gesetz. Du wirst mir heute Abend ein Gourmetabendessen machen, mir danach einen exquisiten Nachtisch servieren. Danach gehen wir ins Schlafzimmer und werden Sex miteinander haben wie ich es möchte, dann lässt du mir ein Entspannungsbad ein und wirst mir den Rücken und die Haare waschen. Wenn ich dann aus der Wanne steige wirst du mich abtrocknen und mir den Bademantel bringen, dann wirst du mir die Füße und Hände massieren, und dann rate mal wer mich morgen früh anzieht und mir die Haare kämmt?

Darauf meint seine Frau:

Der Besitzer des Bestattungsinstituts!!!!!

4 Gedanken zu „Ich bin der Herr im Haus…

  1. selin

    Frietz fragte seine mutter : mama darf ich mit dir duschen? die mutter sagte ok warum nicht. der fritzt fragte seine mutter zu ihren brüsten:mama was ist das? die mutter antwortete das sind meine glühbirnen. fritz: aso.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.