40er Geburtstag mit Ueberraschungsparty

Mein 40sten Geburtstag. Das war ein Tag voller Überraschungen dieser 2. Januar 2006. Nicht nur, dass ich ab diesem Tag die 3 abgeben durfte und die 4 nun auf dem Rücken habe, nein, da ging wirklich was ab.

Das grösste Geschenk war, dass ich es überhaupt geschafft habe überhaupt 40 zu werden.

Meine Wenigkeit vor 40 Jahren und heute!

40 jahre antonio aerni

Bekommen hab ich, wie soll es auch anders sein, einenPullover und ein paar Jeans die mit www.loslachen.ch bedruckt sind.

loslachen.ch

Drei Tage vor meinem grossen Tag, kam Hektik auf bei meiner Astrid Eigentlich wollte ich ja gar nicht das wir was machen.. Doch sie hat es doch getan..

..ich hab schon bemerkt das was am laufen ist

Ich wusste bis zum Schluss nur, dass ich was zu Essen bekommen würde und es ab 17.00 Uhr losgeht Astrid war so gemein und hat mir bevor es losging die Augen verbunden, zum Glück vertraue ich ihr blind beim Auto fahren

Das war schon ein Erlebnis für sich, Blind Beifahrer sein und dabei raten wohin es geht! Ich wusste bis zum „etwas peinlichen“ Moment, als ich vor fast 30 Familien, Motorrad und GRischa Biker Forumianer die Augenbinde loswurde nicht, wo ich mich befand. Das war natürlich nur möglich weil alles so war. Ich bekam natürlich das obligate „Happy Birthday to you!!! “ in Konzertform zu hören

Ich war von jedem einzelnen anwesenden überrascht, denn ich hätte nie gedacht, dass so viele in so kurzer Zeit so spontan sein können und an mein Geburtsessen kommen würden. Ein grosses Danke auch an die Pizzeria Schlosshügel, 7013 Domat/Ems für die Kurzfristigkeit. Das Essen und der Service war super!!!

Mein Paps mit Daniela die 260 km zurücklegten für mich an diesem Tag, OK, er hat ja auch einigen wesentlichen Anteil daran, das wir uns alle kennen

zum_vierzisten_geburi_018.jpg

Auch Marlies mit Hansjörg haben einen weiten Weg unter die Räder genommen

zum_vierzisten_geburi_019.jpg

sowie Heinz und Judith

zum_vierzisten_geburi_020.jpg

Erwischt!

Da wurde mir wohl bewusst, dass ich nun in den besten Jahren angelangt bin

zum_vierzisten_geburi_021.jpg

ich glaub sie liebt mich immer noch

zum_vierzisten_geburi_001.jpg
aber was ist das?

zum_vierzisten_geburi_002.jpg

zum_vierzisten_geburi_003.jpg zum_vierzisten_geburi_004.jpg

Das aussuchen des Essens war nicht so einfach , denn die Auswahl ist sehr gross, von Pizza über normales bis hin zu indischem Essen, kann man in der Pizzeria Schlosshügel Domat/Ems wirklich alles haben.

zum_vierzisten_geburi_005.jpg zum_vierzisten_geburi_006.jpg zum_vierzisten_geburi_007.jpg zum_vierzisten_geburi_008.jpg

Das ist eine mega Pizza welche von Kevin zusammengestellt wurde, ich glaube, auf seinem Bestellblöckchen war überall ein x

zum_vierzisten_geburi_009.jpg

Und das ist dann das Resultat, rauchen und essen in einem

zum_vierzisten_geburi_010.jpg

Nach dem Essen ist auch noch Emanuel kurz aufgetaucht und Markus aus Australen.

zum_vierzisten_geburi_011.jpg

zum_vierzisten_geburi_012.jpg zum_vierzisten_geburi_013.jpg

Dann kam noch das Dessert.

zum_vierzisten_geburi_014.jpg zum_vierzisten_geburi_015.jpg

Und nun noch eine kleine Vorschau: wir machen einen Sprung in das Jahr 2041

So könnte ich dann auch mal aussehen, hoff ich zumindest.

zum_vierzisten_geburi_016.jpg

Ein Danke euch allen die ihr dabei wart und mir den Geburi versüsst habt. Ein ultimativer Dank geht natürlich an meine liebste Astrid alias Trix für die tolle Überraschung und die super Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.