Neueröffnung im Hondacenter Motorbike und Schattenburg-Besuch mit…

…..anschliessendem Riesenschnitzelessen

Der Samstag war mal wieder einer, wo einiges los war! Am Nachmittag mal wieder um Motorräder schleichen und auf das eine oder andere drauf sitzen, ( auch wenn sie nicht blau weiss waren ) im Winter spielt es nicht so eine grosse Rolle welche Marke es ist!

Im übrigen muss ich sagen, dass das neue Motorbike Hondacenter Chur

motorbike_hondacenter_chur.JPG

einen sehr guten Eindruck macht, gross, hell und noch sauber.

Die Werkstatt

werk01.jpg werk02.jpg werk03.jpg

Verkaufsräume

moto01.jpg moto02.jpg zub02.jpg zub03.jpg

Das Coole war zudem, dass man wieder das eine oder andere Gesicht, dass man schon lange nicht mehr gesehen hat, begrüssen durfte.

So wie Ivo, der ja nun leider kein 2 Rad mehr besitzt! Da waren ja auch Rino und Simon, Simon, welcher ja letztes Jahr von einem Golffahrer abgeschossen wurde!

Die zwei waren ganz verblüfft als ich ihnen sagte, sie sollen doch mal in unserem GRischa Biker Forum herumblättern, da wir relativ viel unternehmen! die Antwort war…

(was ! im Winter auch ?!?!)

Die meisten konnten jedoch nicht abwarten, bis es endlich ab in die Schattenburg ging! Wir hatten ja alle Hunger! Da gab es aber tatsächlich solche, die sind noch zwischendurch nach Hause gegangen und haben sich ein Eingeklemmtes reingezogen !!! Gell Mara und Astrid, tz tz tz tz tz!

In der Schattenburg konnte Squidli schon fast gar nicht glauben, dass die Schnitzel 30cm gross serviert werden

1_squidli_riesenschnitzel.jpg 1_sandra_erwischt.jpg

Wir wissen alle (ok, ihr nicht mitgekommenen natürlich nicht), was da auf Emanuels Handy zu sehen war !!!

Das Gedränge, um einen Blick auf das Display zu erhaschen, war enorm gross!

1_pornographie_auf_dem_handy.jpg

Viel blablabla während dem wir warteten auf das Essen

1_antonio_schattenburg.JPG petra_mara.JPG kersin_urs_.JPG trix_schimpft_mit-urs.JPG nicola.JPG

Dann kam endlich das Essen und es konnte losgehen!

die_kleinen_mit-dem_grossen_hunger.JPG

Ist eigentlich schade, dass die Bowlingbahn in Buchs so überfüllt war, hätte sicher riesigen Spass gemacht.

Aber auch der Schlummertrunk war nicht ohne! Die Reflex-Bar in Buchs lohnt es, zu besuchen!

Mir hat dieser Samstag gut gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.