Der erste „grosse“ Ausflug im 2004

Der erste „grosse“ Ausflug im 2004 über den Lukmanier San Bernardino Splügen Maloja Julier und die Lenzerheide mit ca.360 km.
Es gab nur wenige Zwischenstopps, und wenn, dann nur um das nötigste zu erledigen! Dem Töfftank sein Benzin zu geben, während unsere Tanks….

geleert werden mussten!!!

Kurzer Halt in Lostallo zu den Costini’s !!!

War wohl der letzte Besuch da!

Immer weniger zu essen aber dafür jedes mal teurer!

Zeit um mal die Gegend für was Neues abzuklappern! Nicht mal Zeit um zu machen! Das sind die einzigen von dieser Tour.

Wir waren ein wenig zügig unterwegs, immer so zwischen 80 und 85 km/h

kawa_ducati_suzuki.JPG kawa_ducati_suzuki_1.JPG

Da das Profil der Pneus aussen immer zuerst mal am A… ist,

hat man in der Mitte des Reifens immer noch genügend Gummi um das Profil selbst noch anzupassen!

Mad Max

antonio_mad-max_burnaut_und_wheelie.JPG

Burnout

antonio_mad-max_burnaut_und_wheelie_3.JPG

Abschluss Wheely

antonio_mad-max_burnaut_und_wheelie_2.JPG

Ein Gedanke zu „Der erste „grosse“ Ausflug im 2004

  1. Pingback: loslachen.ch » Wheelie, Mad Max, Burnout

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.