Das bin ich

Willst du ein wenig was von mir erfahren?
Na dann kannst du es hier machen.

Wenn nicht…

Mein Name ist Antonio Aerni , Geboren bin ich am 02.01.1966 im schönen Bergell.

Noch bringt mich nicht viel aus der Ruhe. Hier mit 17 Tagen

Antonio Aerni mit 17 Tage

So klein und schon hinter Gitter ! Im August 1966 in Castasegna.

mit 7 monate

Endlich auf freiem Fuß, und das bin wirklich ich mit 1 Jahr

antonio mit 12 monate

Und schon wieder unter Kontrolle, nun von Schwesterchen Moni

antonio aerni in castasegna mit 12 monate mit moni.JPG

Mit 2 Jahren in den Ferien hier mit Mami, Sony und dem unbekannten Hund in Follonica

mit_mami_und_soni.JPG mit_2j.JPG

Muss das sein, erwischt beim Puppenspielen, Moni ist Zeugin Sommer 1970

ich_mit_4.JPG

Welch Stress, sogar ins Mikro einen Spruch aufsagen. Dezember 1974

samichlaus

Nun der Große Sprung nach vorne, ist wohl auch besser so!!

In Sessa in den Ferien. Sommer 1981

in sessa in den ferien

Mit 19 musste ich wieder aufs Ciao umsatteln. 1985

aerni antonio in chur auf seinem ciao

Hier mit 20 in den Ferien vor der RS

am meer vor der rs

RS Einmarsch!! 1986 in Chur

rekrutenschule in chur

Kompanieessen als Korporal im Oberland 1988

korporal

Mit Krücken nach einem Töffunfall. Ein ganzes Jahr. Bilder vom Töffunfall hier!

unfall

23. Mai 1992 haben Astrid und ich geheiratet …

hochzeit

samt ihrer 2 Kinder Kevin und Jasmin

kevin und jasmin

Flitterwochen in San-Tropez. Mai 1992

san-tropez cote azur

Das warten bis die Albignabahn im Bergell losschwebt, mit dem Besuch aus Berlin. 1998

antonio aerni mit 32.JPG

Fast geschafft, zur Albigna Hütte sind es nur noch ein paar Schritte 1998

kurz vor der albignahütte im bergell

Im gleichen Jahr, Wanderung zur Albigna Hütte mit Garfield. 1998

garfield und ich bei der albigna hütte
Antonio mal bei der Arbeit als Freileitungsmonteur, hier beim Abbruch einer alten Leitung in ca. 25m Höhe bei Wolfwil im Sommer 1999

abbruch einer alten leitung

und hier die Vorbereitung der neuen Leitung, noch am Boden. Auch im Sommer 1999

isolaroren anbringen

Da sind Franco und ich auf ca. 35m Höhe und betonieren den neuen Ausleger, Fotografiert von Hans Studer der auch mal hoch hinaus durfte.

Franco und ich auf 35m

Im Winter 2000, nach langer Pause wieder den Wintersport entdeckt. Carven auf Grüsch Danusa.

carving auf grüsch danusa

Weiteres folgt bestimmt. Das kommt dann fortlaufend da ja diese Page zu einem Blog gewachsen ist.

Aber wer interessiert sich schon für das.

Werden ja sehen.

Ein Gedanke zu „Das bin ich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.