Schlagwort-Archive: bett

Die Geschichte mit dem Handy

Nach einem anstrengenden Tag saß ein Pendler entspannt im Zug und schloss die Augen. Als der Zug aus dem Bahnhof rollte, setzt sich eine junge Frau neben ihn. Sie zog ihr Handy aus der Tasche und begann mit lauter Stimme zu sprechen:

„Hallo Schatz. Hier ist Sue. Ich bin jetzt im Zug!“ „Ja, ich weiß, es ist der um halb sieben und nicht der um vier Uhr dreißig, wie ich eigentlich gesagt habe,  aber ich hatte eine längere Sitzung!“ „Nein, Schatz, nicht mit diesem Kevin aus der Buchhaltung. Es war mit dem Chef“ „Nein Schatz, du bist der einzige in meinem Leben!“ „Ja, ich bin mir sicher, lege meine Hand auf mein Herz!“

Und so ging das Gespräch weiter und fünfzehn Minuten später redete sie noch lauter.

Als der Mann neben ihr genug hatte, sich zu ihr hinüber beugte und ins Telefon sagte:

„Sue, lege endlich den Hörer auf und komme wieder ins Bett!“

Sue verwendet seitdem ihr Handy nie mehr in der Öffentlichkeit!

Quelle: unbekannt 9.12.2013

Die Lust am morgen

Morgens, gleich nach dem Aufwachen, verspüre ich die Lust in mir.

Ich weiss, sie wird mich an diesem Tag noch öfters überkommen, aber morgens ist sie irgendwie am stärksten.

Ich schäle mich aus dem Bett und gehe, noch leicht schlaftrunken, ins Bad:

„Morgendliche Verrichtung“ nennt man das wohl…

Mein Verlangen steigert sich noch nachdem ich mich erleichtert habe, es hilft nichts: ich muss jetzt einfach zu ihr!

Wie vermutet, finde ich sie in der Küche. Irgendwie ist sie jeden Morgen in der Küche, und immer schon bevor ich wach bin.

Ja, da steht sie: formvollendet, grazil, schön, ihr Anblick lässt mein Herz höher schlagen während ich langsam an sie heran trete.

Sie steht einfach nur da, als würde sie ahnen, was jetzt kommt.

Weiterlesen