Furkapass

< zurück zur Übersicht

Furkapass

2431 m.ü.M

31 km lang

von Gletsch nach Hospental

im Winter geschlossen

Meine Tourenvorschläge

Start Chur:

  1. Klausenpass, Susten, Grimsel, Furka, Oberalp
  2. Oberalp, Furka, Simplonpass, Val Vigliazzo, Centovalli, San Bernardino
  3. Oberalp, Furka, Nufenen, Lukmanier
  4. Oberalp, Furka, Grimsel, Susten, Gotthard, San Bernardino, Splügen, Maloja, Albula, Lenzerheide. Insgesamt ca. 535 Km
  5. Oberalp, Susten, Grimsel, Furka, Oberalp, Lukmanier, San Bernardino, Splügen, Maloja, Julier, Albula, Flüela, Lenzerheide ca. 711 Km

Punkt 5. ist eine Monstertour, aber machbar siehe -> 13 schweizer paesse an einem tag und, man kann es überbieten

Streckenbeschrieb:

Von Andermatt bis zur Passhöhe führt uns die Strasse über zuerst enge, dann über eine weite Strecke hinweg durch schön langezogene, geschwungene Kurven auf die Passhöhe. Diese erreicht man kurz nach der ersten Rastegelegenheit (Hotel/Restaurant). Auf der Passhöhe selbst befindet sich kein Restaurant. Hat man die erste Gelegenheit verpasst, bietet sich einem die zweite Gelegenheit auf der Abfahrt nach Gletsch. Kurz nach der Passhöhe kann man mit Blick auf den Rhonegletscher ein Kaffee geniessen. Ein Besuch wert ist auch die sich dort befindliche Gletschergrotte. Der Weg nach Gletsch führt über eine breit ausgebaute Strasse, mit einigen grosszügigen Spitzkehren.

< zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.