Archiv der Kategorie: Ehe Fun-Pics

Die Ehe, ein Kapitel für sich, hier findest du etwas von allem.

Das Männerdasein auf den Punkt gebracht

Leider sind die Frauen immer noch im Vorteil, wenn es zu einer  Scheidung kommt.

Das ist ja Ok wenn der Mann ein A…. ist und sich daneben benimmt,fremd geht oder gar gewalttätig ist!

Doch, wenn die Frau sich einen anderen angelt und mit diesem abhaut, zusammenzieht und die Scheidung will, dann sollte sie auch dazu stehen und mit den Konsequenzen leben.

Was ich damit sagen will: Sie soll ihren Ex in Ruhe lassen und nicht ausnehmen dürfen!

Für das darf der neue Lover aufkommen oder sie selber!

Aber ich sag immer…. früher oder später kommt alles retour!

Dazu passt das Bild oder?

Ich grüsse damit P.E. aus K.

 

Quelle Bild: unbekannt 24.8.2012

 

Ein frisch verheiratetes Paar, gerade mal zwei Wochen Ehe:

Der Mann, auch wenn er sehr verliebt ist, kann es kaum erwarten mit seinen Freunden einen drauf zu machen, und sagt zu seiner neuen Frau:

Liebes, ich komm gleich heim. Wohin gehst du Liebling? fragt die Frau.

Ich geh ins Gasthaus meine Schöne. Auf ein Bier.

Die Frau darauf: Willst du ein Bier Schatzi?

Sie macht den Kühlschrank auf, und zeigt dem Mann 25 verschiedene Biersorten aus 12 verschiedenen Ländern:

Deutschland, Niederlande, Japan, Indien, usw.

Der Mann sprachlos… wusste nicht was er jetzt machen soll.. das einzige was ihm einfiel war:

Ja Kleines, aber im Gasthaus, weißt… da gibt es… eisige Gläser…

Er hat es nicht einmal geschafft den Satz fertig zu stellen, schon unterbrach ihn seine Frau: du willst ein kaltes Glas mein liebster?

Sie nahm einen großen Krug aus dem Gefrierschrank, der so kalt war, dass sie beim anfassen eine Gänsehaut bekam.

Der Mann schon fast am verzweifeln sagt: Ja Liebes, aber im Gasthaus gibt es das super gute Knabberzeug… Ich bleib nicht lange, komm gleich zurück. Versprech es dir. OK?

Du willst Knabberzeug? Sie macht den Schrank auf und holt Chips, Erdnüsse, Popcorn..etc. heraus

Aber meine aller Liebste,… im Gasthaus.. weißt.. da schimpfen die Leute… und sagen so schmutzige Wörter.

Du willst schmutzige Wörter, du Kreatur?

Trink dein verficktes Bier aus deinem verdammten kalten Krügel und friss dein scheiß Knabberzeug, du bist jetzt verheiratet und gehst nirgendwohin!

Verstanden Arschloch?

Quelle: Text unbekannt, Bild: Tim Baasner

Christliches Denken und Handeln

Letzten Sonntag wanderte ich mit meiner Frau zur Kirche, als ich eine jener armseligen unglücklichen Personen erblickte, die in zerfetzten Kleidern immer wieder auf den Strassen unserer Städte zu sehen sind.

Einige Leute starrten sie an,  andere wandten rasch ihren Blick ab, so als ob sie fürchteten, verunreinigt zu werden. . .

Da erinnerte ich mich an  die Worte meines Pfarrers, der mich immer ermahnt hatte:

„sorge dich um die Kranken, gib Hungrigen zu essen und Kleidung jenen, die sich keine leisten können!“

Eine innere Stimme drängte mich, diese unglückliche Person zu berühren.

Sie verhüllte ihren Körper nur mehr mit Fetzen und schleppte alle ihre Habseligkeiten in zwei Plastiktaschen.

Und meine innere Stimme drängte mich:

Strecke deine Hand nach ihr aus und berühre sie!“

Und als ich zögerte, drängte sie mich noch intensiver:

„Strecke deine Hand nach ihr aus und berühre sie!!!“

Da konnte ich nicht widerstehen und berührte sie . . .

. . . und dann streckte meine Frau ihre Hand aus und berührte mich . . .

Tja, die nächsten zwei Gottesdienste werde ich wohl nicht besuchen können!

(Danke für das Mail Anita)

 

Der Unterschied

Ein Ehepaar sitzt schweigend am Frühstückstisch.

Plötzlich steht die Ehefrau auf und haut ihrem Mann eine herunter, dass ihm  ganz schwindelig wird.

Nachdem er sich erholt hat, fragt er, womit er die Ohrfeige verdient habe.

Die Frau:“Für 28 Jahre schlechten Sex.“

Einige Minuten später steht der Ehemann auf und haut seiner Frau eine  herunter, dass es sie vom Stuhl weht.

Als sie wieder auf dem Damm ist, fragt sie, wofür das war.

Darauf der Ehemann: „Woher kennst du den Unterschied?“